Freitag, 2. September 2016

Hemden besticken

Hemdkragen besticken mit Firmenlogo - so geht's richtig


Wer hat sie noch nicht gesehen, Hemden, die auf dem Kragen bestickt sind? Das Sticken von Firmenlogos auf einen oder auf beide Hemdkragen zu Werbezwecken ist inzwischen Standard.



Doch was kann eigentlich gestickt werden?

Prinzipiell besticken wir die Hemden mit Namen (Mitarbeiter oder Firmenbezeichnung) und auch Motiven. Eine Stickerei, die auf der linken Brust oder auf der Hemdrückseite recht einfach auszuführen ist, kann auf dem Hemdkragen kleine Probleme bereiten. Warum?

Hemdkragen sind leider nicht unbegrenzt groß. So steht auf den Kragen der meisten Hemden oft nur ein Stickbereich von ca. 90 mm x 35 mm zur Verfügung.

Diese Herausforderungen lieben wir!

Wir besticken Hemdkragen unter Einhaltung des jeweiligen Corporate Design individuell, preisgünstig und kurzfristig.

Alle Infos zum Besticken von bügelfreien Hemden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Unsere Empfehlung

Update www.m-gruetzner

Ab Januar 2019 finden Sie alle Einträge über Neuigkeiten, zu Hintergrundwissen und auch Interessantes über die Firma Grützner aus Dresden b...

Beliebtester Artikel