Dienstag, 13. Dezember 2016

Versandkosten 2017

Werte Kunden und Geschäftspartner,

nur mal angenommen, Sie erhalten jedes Jahr im Dezember einen Brief, der mit einer der folgenden Betreffzeilen eingeleitet wird:

- "Optimierte Leistungen machen eine …" oder
-  "Einführung von …" oder
-  "Ankündigung zur …" oder noch eindeutiger
-  "Preisanpassung zum …"

Was denken Sie da? Richtig, das kann doch nur die jährliche Ankündigung einer Preiserhöhung bei meinem Logistikunternehmen sein, bei dem wir nun schon seit über 20 Jahren Kunde sind.

Leider geht es auch uns im Dezember 2016 wieder so.
Wir haben sogar in gewissen Maße auch Verständnis für solche Maßnahmen. Die Fahrer sollen ja auch ordentlich bezahlt werden, der Service stimmen und die Kunden ihre Lieferungen termintreu und in einem ordentlichen Zustand erhalten.

Nur, können wir jedes Jahr diese Steigerungen weiter geben? Nein. Und wir werden es auch nicht.

Unsere Versandkosten bleiben auch 2017 stabil. Diese betragen:

- Standardversand Deutschland (ohne Inseln): 10,71 Euro inkl. Mwst.
- Inselzuschlag Deutschland: 17,85 Euro inkl. Mwst.
- Standardversand EU-Länder (AUT, BEL, NED, LUX) bis 20 kg: 29,75 Euro inkl. Mwst.
- Standardversand Nicht-EU-Länder (z.B. CH, LIE) bis 10 kg: 50,00 Euro exkl. Mwst. (netto)

Davon abgesehen, gelten natürlich auch Sondervereinbarungen, bei denen wir auf die Versandkosten völlig verzichten. Hier finden Sie die komplette Übersicht unserer Versandkosten.

Unsere Empfehlung

Baumwolltaschen bedrucken und als Werbeartikel einsetzen

Baumwolltaschen, auch Stoffbeutel oder Stofftaschen genannt, entwickeln sich immer mehr zu einem nützlichen und umweltschonenden Werbeartike...

Beliebtester Artikel